DoPLO - seit 2013

"DoPLO" steht für "Untersuchung des Zufriedenheit DOzierender und Planender mit verschiedenen Aspekten des  LOoop-Konzepts".

Das LOOOP-Konzept berücksichtigt sämtliche im AMEE-Guide no. 21 beschriebenen "Fenster" der Curiculumsentwicklung - auch diejenigen Fenster, die sich auf Aspekte der Organisation beziehen.

In diesem Teilprojekt wird an mehreren internationalen Fakultäten untersucht, wie zufrieden die Dozierenden und Planenden mit der Abbildung der "Fenster" im LOOOP-Konzept sind. Die verschiedenen Funktionen werden dabei geclustert und analysiert.

An der Charité erfolgt die Untersuchung sowohl für den LOOOP-Einsatz im Modellstudiengang 1.1 und im Modellstudiengang 2.0 als auch für den Transitionsprozess zwischen beiden Studiengängen.


Erste Ergebnisse legen die Vermutung nahe, dass gerade die in LOOOP angelegte besondere Verküpfung inhaltlicher und organisatorischer Aspekte der Curriculumsentwicklung und -kartierung essentiell für die Akzeptanz und Nutzung der Curriculumskarten sind.

Zugehörige Publikationen

Jahr Titel Art der Publikation
2016 Ahlers O. LOOOP, Masterstudiengang Medical Education, Berlin, 2016 Vortrag
2016 Treadwell I, Botha G, Ahlers O, . Curriculum alignment - Lecturer's perspectives on the usability and value of web-based curriculum mapping. Yearly conference of the South African Association of Health Educationalists. Port Elizabeth, Südafrika, 2016. Öffnet externen Link im aktuellen FensterPoster
2016 Ahlers O, , Treadwell I, Dittmar M, Balzer F, Becker JC, Tekian A. Curriculum Mapping – black box or easier than thought? Association for Medical Education in Europe (AMEE), Barcelona, 2016. Öffnet externen Link im aktuellen FensterPre-Conference Workshop
2016 Ahlers O. LOOOP at Taif University (TU): a web-based tool to ease curriculum development, curriculum mapping and accreditation processes, Taif University, Taif, Saudi Arabien, 2016 Öffnet externen Link im aktuellen FensterVortrag
2016 Ahlers O. LOOOP - a web-based tool to ease curriculum development, curriculum mapping and accreditation processes, Lebanese American University, Beirut, Libanon, 2016 Öffnet externen Link im aktuellen FensterVortrag
2015 Ahlers O. LOOOP - the learning opportunies, ocjectives and outcomes platform, University of KwaZulu-Natal, Durban, Südafrika, 2015 Öffnet externen Link im aktuellen FensterVortrag
2015 Ahlers O, Treadwell I, van Heerden B. LOOOP – a web-based tool to ease curriculum development, curriculum mapping and accreditation processes. Yearly conference of The Network: TUFH and the South African Association of Health Educationalists. Gauteng, Südafrika, 2015. Öffnet externen Link im aktuellen FensterWorkshop
2015 Ahlers O, Dittmar M, Becker JC, Treadwell I, Aly SM, Tekian A. Curriculum Mapping – easier than thought. Association for Medical Education in Europe (AMEE), Glasgow, 2015. Öffnet externen Link im aktuellen FensterWorkshop
2015 Ahlers O. LOOOP, Masterstudiengang Medical Education, Berlin, 2015 Vortrag
2014 Ahlers O. Die Lehrveranstaltungs- und Lernzielplattform, Universität Bern, Bern, Schweiz, 2014 Vortrag
2014 Ahlers O. Transparency and quality assurance during curriculum development. Joint Symposium of the Association of Medical Schools in Europe (AMSE) and the German Medizinische Fakultätentag (MFT), Berlin, 2014, Abstractband S. 55-56 Öffnet externen Link im aktuellen FensterAbstract

Ihr Ansprechpartner

Dr. med. Olaf Ahlers
Wissensch. Projektleiter