Internationale LOOOP-Konferenz (12. und 13. Juni 2014)

Am 12. und 13. Juni 2014 haben wir zu einer zweitägigen Konferenz für Studierende und Lehrende eingeladen, um dem vielfach geäußerten Wunsch nach einer vertiefenden Einführung in das LOOOP-Projekt und die Prinzipien der zugehörigen Web-Portale nachzukommen.

Als Keynote Speaker konnte Professor Ara Tekian aus Chicago gewonnen werden, der in die theoretischen Hintergründe eingeführt hat.

Ziel der Veranstaltung war es, allen Mitgliedern unserer Fakultät und Gästen anderer Fakultäten das wissenschaftliche Konzeptsowie die vielseitigen Möglichkeiten der Web-Portale insbesondere bei der anstehenden Umstellung des Modellstudiengangs vorzustellen und mit ihnen darüber ins Gespräch zu kommen.

Sie befinden sich hier:

Beispielhafte Fragenkomplexe, die in den Veranstaltungen behandelt wurden:

  • Wie können Sie mit Hilfe des LOOOP-Projektes sicherstellen, dass alle relevanten Inhalte Ihres Fachs im Laufe des Studiums in zunehmender Tiefe behandelt werden?
  • Wie können Sie in Ihre Veranstaltungen effektiv mit anderen Veranstaltungen abstimmen?
  • Welche Möglichkeiten bietet Ihnen LOOOP, um eine möglichst gleichmäßige Dozierendenauslastung über das Semester zu erreichen?
  • Wie kann die LOOOP dabei helfen, dass ausreichend Patienten für Ihren Unterricht zur Verfügung stehen?
  • Wie errechnet sich das Budget Ihrer Einrichtung aus den Eintragungen in den Web-Portalen?
  • Wer hat in den Web-Portalen welche Rechte?

Wir möchten uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die spannenden Diskussionen und die vielen Anregungen herzlich bedanken!

Programm

Keynotes

From Theory to Practice: Curriculum mapping and alignment using the LOOOP - Theory
Ara Tekian

From Theory to Practice: Curriculum mapping and alignment using the LOOOP - Practice

Olaf Ahlers

Workshops

From Theory to Practice: Curriculum mapping and alignment using the LOOOP
Ara Tekian
Peter Arends
Olaf Ahlers

Veranstaltungs(weiter)entwicklung in der LLP
Frauke Glöckner
Peter Arends
Olaf Ahlers

Effektive Nutzung der LLP als Studierende/-r
Simon Drees
Tobias Baum

Organisatorische Abläufe in der LLP
Martin Dittmar
Lars Lehmann