Herzlich Willkommen auf der Startseite des LOOOP Projektes

Unser internationales, nicht-kommerzielles Netzwerk entwickelt, implementiert und evaluiert seit 2004  Konzepte zur (Weiter)Entwicklung und Kartierung ("Mapping") kompetenzbasierter Curricula auf Basis aktueller Ergebnisse der Ausbildungsforschung. Einen Schwerpunkt bildet dabei der Kleingruppenunterricht an Patienten und Simulatoren.

Das zugehörige Web-Portal "Learning Opportunities, Objectives and Outcomes Platform" (LOOOP) wird aktuell zur Entwicklung, Kartierung und Akkreditierung von 51 Studiengängen und Weiterbildungs-Curricula unterschiedlicher Ausbildungssysteme in Europa, Afrika und Asien eingesetzt, evaluiert und dabei selbst weiterentwickelt. Ziel ist die Abbildung der Lernspiralen vom Studienbeginn bis zum Facharzt. Kartiert wird aktuell unter anderem gegen den NKLM* (Deutschland), die PROFILES** (Schweiz) und die AAMC-Competencies*** (Clerkship-basierte US Curricula). Seit September 2017 wird zudem der NKLM selbst in LOOOP von den medizinischen Fakultäten online weiterentwickelt.

An der Charité wird das Web-Portal als "Lehrveranstaltungs- und Lernzielplattform" (LLP) genutzt, die Sie rechts erreichen. Zu den anderen LOOOP-Portalen und weiteren Webseiten gelangen Sie durch Klick auf die unteren Logos. Für einen ersten Einblick in die aktuellen LOOOP-Kernfunktionen finden Sie rechts zwei  Demo-Versionen.

Hinter den Reitern am Kopf der Seite finden Sie Informationen ÜBER UNSer Projekt, seine Geschichte, und unsere 15 Teilprojekte sowie ausgewählte PUBLIKATIONEN. Wenn Sie Teil unseres internationalen Netzwerks werden möchten, klicken Sie bitte auf KOOPERATIONSANGEBOTE.

ASPIRE Award 2015

Ihre Ansprechpartner

Dr. med. Olaf Ahlers
Wissensch. Projektleiter
PD Dr. Felix Balzer
Wissensch. Koordination
Firman Sugiharto
Ltg. Softwareentwicklung